Die Gottesdienste

Die Gottesdienste finden in der schulnahen katholischen Christ-König Kirche statt.Es gibt immer getrennte Gottesdienste für die Primarstufe und die Sekundarstufe, wobei der Schwerstbehindertenbereich sich den Primarstufengottesdiensten anschließt.In Kooperation mit der Förderschule Lernen Hemer („Pestalozzischule“) werden die Inhalte geplant und durchgeführt.

Es finden cirka 6 Gottesdienste im Jahr statt, davon 3 für den Primarbereich (Frühling, St.-Martinsgottesdienst, Weihnachtsgottesdienst und 3 für den Sekundarbereich (Passionsgottesdienst, Weihnachtsgottesdienst, Entlassgottesdienst.)

Ein eigener Fahrdienst wird organisiert,ebenso gibt es eine zeitgleiche unterrichtliche Versorgung der nichtchristlichen Schüler im Schulgebäude.

Das Gottesdienstplanungsteam bemüht sich bei der inhaltlichen Ausgestaltung der Gottesdienste um einen möglichst hohen Anteil an Schüleraktivität (Rollenspiel, Liedbeiträge,Fürbitten etc.) und um vermehrte Anschauung (Bilder,Realgegenstände).Im Sinne der aktuellen Kirchenpädagogik wird allerdings auch bewusst die architektonische Eigenart der Kirche miteinbezogen. Das Geläut der Glocken, die Einbeziehnung der Kirchenorgel und auch der bewusste Verweis z.B. auf Kreuz und Altar sollen den Schülern die Kirche als speziellen, einzigartigen Erlebnisraum nahebringen.

 

⇑ Zum Seitenanfang