22.03.2019

Schifaaaooon

Ab in den Schnee ...

hieß es gestern Abend für 11 Schüler*innen unserer Schule und 4 Lehrkräfte. Für eine Woche geht es nach Italien, um Ski fahren zu lernen und viele unvergessliche Erfahrungen zu sammeln. Darauf fieberten alle schon seit Wochen hin, suchten Skikleidung zusammen, probierten Helme und trafen sich immer wieder, um die gemeinsame Fahrt vorzubereiten.

Heute morgen sind nun alle wohlbehalten angekommen und dann ging es auch gleich auf die Piste. In den nächsten Tagen werden wir hier immer wieder ein paar Bilder und Infos hochladen.

Viel Spaß und viele Grüße nach Italien



Vielseitiger Mannschaftswettbewerb der KME Förderschulen

3 Schülerinnen und 7 Schüler aus den Klassen 3A und 3B nahmen am 12.03.2019 am vielseitigen Mannschaftswettbewerb der KME Förderschulen in Werl teil.
Die Aufregung war groß  als es am Dienstagmorgen für die 10 Schülerinnen und Schüler als erstes zum Freizeitbad Werl ging. Dort gab es einen „Einsammelwettbewerb“ von Tauchringen und schwimmenden Bällen sowie eine Pendelstaffel.
Danach wurden wir herzlich in der Hedwig-Dransfeld-Schule begrüßt und nach einer kleinen Stärkung haben die Schülerinnen und Schüler mit dem Ausdauerlauf über 3 Minuten gestartet. Danach folgten noch drei weitere Spiele: „Pendelstaffel“ über eine Wackelbrücke, „Haltet das Feld frei“ sowie „Mattenrennen“.
An dem Wettbewerb haben sechs KME Förderschulen teilgenommen und wir haben den fünften Platz belegt. Auch wenn wir leider ohne Pokal nach Hause fahren mussten, so war es ein toller sportlicher Tag.

Helau und Alaaf an der Felsenmeerschule

Die Jecken waren natürlich auch in der Felsenmeerschule los. Daher hieß es am vergangenen Freitag (01.03.2019):

>> Kein Unterricht, heute wird gefeiert! <<

Und das wurde es dann auch... Mit viel Musik, Spielen und natürlich gutem Essen machten sich alle Schüler*innen und Lehrer*innen einen super Karnevalsvormittag. Danke an die SV für die tolle Vorbereitung!


Berufsvorbereitung an unserer Schule

Elternabend für alle Schüler*innen der Klassen 8 bis 10

Am 21.02. fand bei uns in der Schule ein sehr interessanter Elternabend für alle Schüler*innen und Eltern ab der 8. Klasse an der Felsenmeerschule statt. Eingeladen hatten dazu unsere Stubos und unser Schulsozialarbeiter.

An diesem Abend stellten sich verschiedenen Institutionen vor, die in der Zukunft unserer Schüler*innen eine Rolle spielen könnten.

So waren Vertreter der Iserlohner Werkstätten, der INAB und des BBZ Iserlohn anwesend. Ebenso stellten sich auch die Berufsbildungswerke Volmarstein und Bigge - Olsberg vor. Für grundlegende Fragen standen Frau Vassiliou-Gericke von der Argentur für Arbeit und Frau Uecker vom Intergrationsfachdienst zur Verfügung. Wir möchten uns herzlich bei allen Beteiligten für diesen informativen Abend bedanken.

 


"Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt"

Die Klasse 6B hat sich ausgiebig mit dem Buch „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ beschäftigt. Die Lehrerinnen haben die Geschichte vorgelesen und schöne, große Bilder dazu gezeigt. Die Schülerinnen und Schüler haben zum Thema gepuzzelt,  geschrieben, gerechnet und gebastelt. Viel Spaß machte es allen, aus Schachteln und Dosen einen eigenen Roboter und später gemeinsam ein großes Fliewatüüt herzustellen. Der Besuch des Parktheaters, wo sie schließlich die Geschichte auch noch auf der Bühne miterleben konnten, begeisterte alle.


Räuber Hotzenplotz

Am 28.01.2019 ging es für die Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 3A ins Parktheater nach Iserlohn. Auf der Bühne stand das Erwachsenen-Ensemble des Jungen Theaters Bonn und spielte die Geschichte vom berühmten „Räuber Hotzenplotz“. Das Kinderstück wurde super inszeniert, so dass nicht nur die Schülerinnen und Schüler Spaß daran hatten. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert. Nach dem gelungenen Vormittag konnten die Schülerinnen und Schüler nachmittags noch ihre eigenen Räuber basteln.